Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Allgemeines

    Der geschäftliche Zweck des Ateliers liegt in der Herstellung und Veräußerung
    von Bildern, nachfolgend Ware genannt.
    Für alle Angebote, Lieferungen und Leistungen des Verkäufers gelten
    ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen. Abweichende Vereinbarungen
    und mündliche Abmachungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.
    Aufgrund der Materialbeschaffenheit und der Handarbeit kann es bei allen
    Artikeln zu geringfügigen Abweichungen von den gezeigten Bildern kommen.

     

  2. Preise und Versandkosten

    Sämtliche Angebote sind freibleibend.  Eine Bestellung wird erst verbindlich, wenn sie schriftlich (E-Mail, Fax oder Brief) bestätigt wurde. Alle Preise sind gem. § 19 UStG Umsatzsteuerfrei und beinhalten nicht die Versandkosten.

    Der Versand erfolgt bei Neukunden grundsätzlich gegen Überweisung per Vorkasse, bei Bestandskunden auf Rechnung. Die per Rechnung zugesandte Ware ist zahlbar innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt.

    Die Versand- und Verpackungskosten für das Standardpaket (Bildgröße maximal 120 x 60 cm) innerhalb Deutschlands betragen 10,00 € .
    Bei der Bestellung mehrerer Artikel werden die Versandkosten nach Gewicht und Größe gem. der Preisliste der DHL als Postpaket berechnet und bei der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

    Bei einem Versand ins Ausland gelten die Preise der DHL. Sie werden bei der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Meine Bankverbindung teile ich bei der Auftragsbestätigung mit.

    Auf Wunsch des Kunden wird eine Transportversicherung abgeschlossen, z. Zt. bedeutet das einen Aufpreis von 3,50 €.


  3. Widerrufsrecht

    Dem Käufer steht als Verbraucher nach § 361a BGB ein Widerrufsrecht zu.
    Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich, z. B. per Brief oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger (zweckmäßigerweise per Einschreiben bzw. zusammen mit der bestellten Ware) oder durch Rücksendung der Ware erfolgen.
    Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die unten angegebene Adresse bzw. Rücksendung der Ware an diese Adresse:

     

    Dachstuben - Atelier
    Johanna Gatzka
    Karkmeyerstraße 35
    28277 Bremen
    Tel.: 0421 / 82 19 18
    Email: johanna@atelier-gatzka.de

     

    Im Falle eines Widerrufs werde ich bereits geleistete Zahlungen zurückerstatten sofern sich die Ware in einem ordnungsgemäßen Zustand befindet.
    Sie sind verpflichtet, die Ware auf meine Gefahr zurückzusenden, sofern Sie dies noch nicht zusammen mit dem Widerrufsschreiben erledigt haben. Die Ware muss mir ordentlich verpackt, unbeschädigt und vollständig in der Originalverpackung (falls darin geliefert) zusammen mit einer Kopie der Rechnung frei Haus zurückgesandt werden. Bei der Rücksendung von beschädigter oder unvollständiger Ware behalte ich mir angemessene Abzüge vom Rückzahlungsbetrag vor. Bewahren Sie bitte den Nachweis für eine ordnungsgemäße Rücksendung auf.
    Von dem Widerrufsrecht ausgenommen sind auf Wunsch des Bestellers angefertigte oder geänderte oder extra beschaffte Artikel sowie Waren, die von Unternehmen oder Selbständigen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit bestellt worden sind. Ebenso sind Waren ausgenommen, die bei Versteigerungen (Online-Auktionen) erworben wurden. Die Kosten für die Rücksendung haben Sie zu tragen, wenn der Preis der zurückgesandten Ware einen Betrag von 50 Euro nicht überschreitet. Es werden von mir grundsätzlich nur freigemachte Rücksendungen angenommen. Liegt der Preis der zurückgesandten Ware über 50 Euro, dann werden die regelmäßigen Versandkosten (z. B. DHL) zurückerstattet.

  4. Lieferzeit und Versand

    Meine Angaben zur Lieferzeit erfolgen bei Auftragsbestätigung und stellen lediglich eine unverbindliche Schätzung dar. Ich bin jederzeit zur Vornahme von Teillieferungen berechtigt. Teillieferungen können sofort in Rechnung gestellt werden. Der Transport der Ware geschieht auf Gefahr und für Rechnung des Kunden. Der Verkäufer bestimmt den Transporteur unter Ausschluss der Haftung für die Wahl der billigsten und schnellsten Versandart. Die Gefahr geht mit Übergabe an den Transporteur auf den Kunden über. Ein Schadensersatzanspruch wegen Nichterfüllung, aus welchem Grund auch immer, ist grundsätzlich ausgeschlossen.

     

  5. Verpackung

    Sind unsere Verpackungen (Verkaufsverpackung, Umverpackung und Transportverpackungen) mit einem Kennzeichen versehen, wonach wir an einem System beteiligt sind, dass flächendeckend in Ihrem Einzugsgebiet eine regelmäßige Abholung gebrauchter Verpackungen bei Ihnen oder in Ihrer Nähe in ausreichender Weise gewährleistet (z. B. „Grüner Punkt“), entsorgen Sie die Verpackung bitte entsprechend.

    Sind die Verpackungen ohne diese Kennzeichnung, sind wir im übrigen gemäß § 6 Abs. 1 Verpackungsverordnung verpflichtet, gebrauchte und restentleerte Verpackungen am Ort der tatsächlichen Übergabe oder in dessen unmittelbarer Nähe zurückzunehmen, einer Verwertung nach den gesetzlichen Vorschriften zuzuführen und über die Erfüllung der Rücknahme-Verwertungsanforderung einen Nachweis zu führen.Sie können die Verpackung auch, wenn sich in Ihrer Nähe ein Entsorgungsunternehmen oder eine kommunale Sammelstelle befinden, die die Verpackung kostenlos entgegen nehmen, dort abgeben. Ist das nicht der Fall, können Sie unsere Verpackung kostenlos mit der Post zurückschicken. Wir erstatten das Porto.

  6. Gewährleistung und Garantie

    Die Ware ist sofort nach Erhalt auf Richtigkeit, Vollzähligkeit und etwaige Transportschäden zu untersuchen. Der Empfänger veranlasst bei Beschädigungen die ordnungsgemäße Meldung bei dem jeweiligen Transportunternehmen, welches ihm die Sendung zugestellt hat. Beanstandungen sind sofort - spätestens jedoch 8 Tage nach der Lieferung schriftlich anzuzeigen. Bei anerkannten Sachmängeln bin ich nach meiner Wahl zur Nachbesserung, Gutschrift des Minderwertes oder zur Lieferung von Ersatz verpflichtet. Weitere Ansprüche irgendwelcher Art, insbesondere auf Vergütung von Folgeschäden sind ausgeschlossen. Die Ware muss mir ordentlich verpackt zusammen mit einer Kopie der Rechnung und einer kurzen Schilderung der Beanstandung frei Haus als Postpaket zurückgesandt werden. Es werden von mir grundsätzlich nur freigemachte Rücksendungen angenommen. Die vom Kunden verauslagten, regelmäßigen Versandkosten (z. B. DHL) werden zurückerstattet. Die Rücksendung der Ware hat an die nachfolgende Adresse zu erfolgen:

    Johanna Gatzka
    Karkmeyerstraße 35
    28277 Bremen
    Tel.: 0421 / 82 19 18
    Email: johanna@atelier-gatzka.de
  7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

    Erfüllungsort und Gerichtsstand für sämtliche Ansprüche des Käufers und Verkäufers ist Bremen. 

  8. Datenschutz

    Die im Geschäftsverkehr anfallenden Daten werden von mir gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.